B-R01-Kurzmenu
blockHeaderEditIcon
B-R02-Kopf
blockHeaderEditIcon

MEDZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM
FRANKFURT RÖDELHEIM

C-R02-Überschrit-Ärzteteam
blockHeaderEditIcon


DAS ÄRZTETEAM

B-R02-Logo-rechts
blockHeaderEditIcon
B-R02-Hauptmenu
blockHeaderEditIcon

Laila Meißner - Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Laila Meißner

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Fachärztin für Neurologie

 

 

Telefon: 069-78 78 48  
Telefon: 069-76 75 79 270 Alle Kassen und privat

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und  Nervenheilkunde

Psychiatrische Untersuchung

  • ausführliches Arzt-Patienten-Gespräch
  • Erhebung des psychopathologischen Befundes
  • körperliche Untersuchung

Technische Untersuchungsverfahren

  • Elektroencephalographie (EEG)
    Hirnstrommessung
  • evozierte Potentiale (EP)
    Prüfung der Leitfähigkeit der langen Nervenbahnen zur Untersuchung der Reizverarbeitung des somatosensiblen, motorischen, visuellen und akustischen Nervensystems
  • extrakranielle und transkranielle Doppler- und Duplexsonographie
    Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Gefäße auf Engstellen/Verschlüsse als Ursache von Durchblutungsstörungen
  • Elektromyographie (EMG)
    Messung der elektrischen Muskelaktivität zur Differenzierung von Muskel- und Nervenerkrankungen
  • Elektroneurographie (ENG)
    Messung der elektrischen Nervenleitung zur Differentialdiagnose von Schädigungen des peripheren Nervensystems
  • Demenztestung
    Prüfung auf M. Alzheimer und andere Demenzen
  • Labor
    Blutuntersuchung

Psychiatrische Therapie

  • fachärztliche krankheitsspezifische Beratung
  • medikamentöse Therapie
  • gemeinsame Entwicklung einer neuen Lebensperspektive Unterstützung bei deren Umsetzung
  • Einleitung von:
    - Psychotherapie
    - Ergotherapie
    - Kunsttherapie
    - psychosoziale Beratung
    - betreutes Wohnen
  • Einleitung ambulanter, teilstationärer und stationärer Behandlungen und Rehamaßnahmen
  • Aufklärung über Abhängigkeit und Möglichkeiten des Entzugs

Psychotherapeutische Interventionen

  • Kurzinterventionen basierend auf  Konzepten der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie
  • Reaktivierung persönlicher Ressourcen
  • stufenweise Konfrontation mit negativen Emotionen, Ängsten und Zwängen
  • Biographiearbeit

Mögliche Symptome

  • Depression
  • Konzentrationsstörungen
  • Ängste/Panik/Phobien
  • Antriebslosigkeit/Burnout/Erschöpfung
  • Selbstwert- und Beziehungsprobleme
  • Persönlichkeitsveränderungen
  • psychosomatische Beschwerden
  • sexuelle Probleme
  • Halluzinationen
  • Verfolgungswahn/Wahnvorstellungen
  • Alpträume
  • Schlafstörungen
  • Aggressivität
  • Trauma
  • selbstverletzendes Verhalten
  • Suizidgedanken
  • Suchtprobleme
  • Zwangshandlungen
Zurueck zur Arztauswahl
blockHeaderEditIcon
B-R99-Fusszeile
blockHeaderEditIcon

© MVZ Frankfurt Rödelheim   •   Impressum   •  Datenschutzerklärung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*